Navigation
Malteser Sandkrug

im Notfall richtig reagieren

15.11.2013

Beim Erste-Hilfe-Kurs des Seniorenbeirats im Gasthaus Rönnau in Ahlhorn frischten rund hundert Senioren ihre Kenntnisse wieder auf. Gertraud Sander aus Ahlhorn durfte bei Puppe „Malte“ die Druckmassage ausprobieren. Gunda Geisler (links) von den Sandkruger Maltesern leitete den sehr informativen Kurs.

Die Malteser aus Sandkrug zeigten rund 100 Senioren die wichtigsten Handgriffe wenn es um Erste-Hilfe in einer Notsituation geht. Neben theoretischem Wissen wurden den Teilnehmern des Kurses auch praktische Übungen gezeigt, mit denen sie anderen Menschen helfen können.

Weitere Informationen

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE49370601201201225112  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7